Pirker's Südland Reisen

Zum Inhalt

QR-Code

Sea Shell & Sea Pearl

1-wöchige Kreuzfahrt (6 Nächte) - Mai bis Oktober

1. Tag - Samstag: Einschiffung um 10:30h an der Anse Possession auf Praslin. Anschließend Begrüßung durch den Kapitän, der Ihnen wichtige Informationen für die Kreuzfahrt gibt. Verbringen Sie den Tag mit unterschiedlichen Wassersportaktivitäten in der herrlich gelegenen Bucht, die von französischen Forschern vor mehr als 200 Jahren nach dem Stein benannt wurde, der deren Besitzanspruch manifestierte. Letzte Möglichkeit zur Einschiffung um 17h, dann geht es zur Beobachtung des Sonnenuntergangs zur Curieuse Bay. Am Abend erhalten Sie eine erste Einstimmung in die kreolische Küche bei einem Grillabend an Bord.

2. Tag - Sonntag: Morgens verlassen Sie das Schiff, um Curieuse, eine nahezu unbewohnte Insel zu erkunden. Sie erleben die ausgedehnten Mangrovenwälder der Insel und die Aufzuchtstation der Riesenschildkröten und kommen auch zu den historischen Ruinen einer ehemaligen Lebrastation. Mittags gibt es gegrillten Fisch auf der Insel. Anschließend haben Sie Zeit, um verschiedenen Wassersportarten nachzugehen oder einfach auszuspannen und den herrlichen Strand und das türkisblaue Wasser zu genießen.

3. Tag - Montag: Vormittags erreichen Sie La Digue, eine verschlafene Insel auf der Ochsenkarren und Fahrräder die Hauptverkehrsmittel darstellen. La Digue ist Heimat des endemischen Paradise Flycatchers und ist besonders bekannt für die eindrucksvollen Granitformationen an der Source d'Argent, einen der am meisten fotografierten Strände der Welt. Am Besten erkundet man die Insel mir dem Fahrrad und legt eine Pause im Union Estate ein, wo man mit den traditionellen Beschäftigungsarten der Insel vertraut gemacht wird: Kokosölmühle, Bootswerft und Vanillepflanzungen.

4. Tag - Dienstag: Heute geht es nach Praslin, der zweit größten bewohnten Insel der Seychellen. Hier gehen Sie von Bord, um das berühmte Vallee de Mai zu besuchen – das zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt wurde. Hier ist die riesige, eigenartig geformte Kokosnuss, die Coco de Mer heimisch und auch der Black Parrot, der nur auf Praslin vorkommt. Erkunden Sie die verschlungenen Pfade des Vallee de Mai unter dem Blätterdach der riesigen Palmen bevor Sie an Bord zurückkehren, um am Nachmittag Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln zu nutzen oder anderen Wassersportarten nachzugehen.

5. Tag - Mittwoch: Von Praslin aus nehmen Sie Kurs auf die vorgelagerte Insel Cousin, um dieses streng geschützte Naturreservat zu besuchen, das bekannt ist für seine Seevogelkolonien und auch als Schutzgebiet für seltene auf den Seychellen endemische Landvogelarten und andere einheimische Arten. Nach dem Mittagessen steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Schnorcheln oder Tauchen vor der Küste von Praslin.

6. Tag - Donnerstag: Heute wird vor der Anse Lazio geankert, einer der schönsten Strände von Praslin und wohl auch der gesamten Seychellen – der perfekte Ort um einen Tag mit Schnorcheln, Schwimmen und anderen Wassersportarten zu verbringen oder sich einfach an einem der atemberaubendsten Plätzen der Welt zu entspannen. Gegen Abend erleben Sie den Sonnenuntergang auf der Fahrt zurück zur Curieuse Bay. Lassen Sie sich einen letzten Abend von den einzigartigen Granitinseln im Indischen Ozean faszinieren.

7. Tag - Freitag: Ausschiffung an der Anse Possession auf Praslin um 9:00h.

Zurück